Fördergruppe


Als Fördergruppe wurde von den Mitgliedern der DZI auf der Frühjahrstagung am 12.05.2013 Isabell gewählt. Diese Änderung gilt ab der Ausstellungssaison 2013, also auch schon bei dem diesjährigen DZI-Festival.

Diese Fördergruppe dient dazu, dass eine schwierige Mutation oder eine schwer zu züchtende Mutation auf dem DZI-Festival besonders herausgehoben werden soll. Als Anreiz für die Aussteller werden der Fördergruppe zwei zusätzliche "Internationale Deutsche Meister" Titel zugesprochen, welche im Rahmen des DZI-Festivals vergeben werden.